He - Du!


Von 1983–86 moderierte Wolfgang Lippert die erfolgreiche Kinder-Spielshow „He-Du!“. Übertragen wurde 1x im Monat, sonntags und live, im ersten Programm der DDR. Studioarbeit wechselte sich stets mit Übertragungen aus Freibädern, Jugendherbergen und anderen Örtlichkeiten ab.

Im Mittelpunkt standen zwei Schulklassen, deren Lehrer und eine große Waage. Auf jeder Seite der Waage saß ein Lehrer. Für die Schüler gab es Fragen zu beantworten und Spiele zu spielen. Schnitten sie schlecht ab, senkte sich die Waage auf der Seite ihres Lehrers Stück für Stück ab, bis er letztlich in einem Wasserbecken landete. Schnell erkannten die Schüler, dass sie mit falschen Antworten mehr Spaß am Spiel hatten, als mit richtigen! Wolfgang Lippert hatte neben seiner Tätigkeit als Moderator der Sendung auch einen eigenen Anteil an redaktioneller Beteiligung.

Der Titelsong wurde von den Puhdys komponiert und performt, während „Lippi“ zusätzlich zu jeder Sendung ein neues Lied produzierte und sang. Am Jahresende erschien eine Langspielplatte (LP) mit allen Liedern des Jahres. „He-Du!“ gehörte mit „Mach´s mit, mach´s nach, mach´s besser“ zu den erfolgreichsten Kindersendungen der DDR. Als inoffizieller Konkurrent des Westfernsehens galt damals „Die Sendung mit der Maus“.